B-Jugend: 4:0 Niederlage im ersten Aufstiegsspiel zur Verbandsstaffel Nord

B-Jugend: 4:0 Niederlage im ersten Aufstiegsspiel zur Verbandsstaffel Nord

SC Abstatt – TSV Pfedelbach 4:0

Am Sonntag, 26.06 fand das erste Relegationsspiel in Abstatt statt.
Der TSV verlor das Spiel deutlich mit 0:4.
Jetzt muß im Rückspiel in einer Woche schon ein Wunder her um den Aufstieg noch zu schaffen.

Im Hinspiel um den Aufstieg in die Verbandsstaffel musste die B-Jugend eine herbe 4:0 Niederlage hinnehmen.
Der SC Abstatt präsentierte sich zielstrebiger und entschlossener als der TSV.
Der SC machte von Beginn an Druck. Dies führte dazu, dass der TSV nicht zur gewohnten Sicherheit fand.
Viele individuelle Fehler störten den Spielaufbau, das Zweikampfverhalten war zu passiv.
Als der TSV sich etwas besser zurecht fand, nutzten die Gastgeber eine Schwäche in der Pfedelbacher Defensive aus und gingen mit 1:0 in Führung (26. Minute).
Zwei Möglichkeiten auf den Ausgleich blieben ungenutzt. Aufgrund des Spielverlaufs gingen die Abstätter mit einer verdienten Führung in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel fand der TSV überhaupt nicht ins Spiel. Zu selten versuchten die Jungs Fußball zu spielen. Der TSV reagierte nur auf die Aktion der Platzherren. Viele Abspielfehler machten die Situation nicht einfacher und sorgten für Gefahr.
Nach einer turbulenten Strafraumszene entscheid der Schiedsrichter auf Handelfmeter gegen Pfedelbach. Aus kürzester Distanz ging der Ball an die Hand eines Pfedelbachers. Da dies auf der Torlinie geschah war die konsequente Folge eine rote Karte. Mit dem Handelfmeter (55. Minute) erhöhte Abstatt auf 2:0.
Auf Seiten der Pfedelbacher war das Aufbäumen sofort wieder zerschlagen.
In den letzten 15 Minuten erhöhte Abstatt sogar noch auf 4:0.
Mit der Niederlage hat die B-Jugend eine sehr schwere Ausgangssituation für das Rückspiel am kommenden Sonntag. Dennoch gilt es mit Kampfgeist und Willensstärke in diese Partie zu gehen und hoffentlich für eine Überraschung zu sorgen.

Es spielten:
Kevin Arnold, Marvin Hilkert, Jannik Dannhäußer, Denis Sefic, Moritz Eberhard, Sergen Uzuner, Max-Luca Zenkner, Besfort Isufi, Daniel Conradt, Burak Muratdagi, Marco Rehklau, Oliver Schöne, Kevin Schwarz, Sandro Fellmeth, Pietro Massa und Jonas Krieg.

Unterstützt wird die B-Jugend von: