F-Jugendturnier in Waldenburg

Beim stark besetzten 18. E.–Belzner- Jugendfußballturnier 2016 in Waldenburg, das am 26. Juni 2016 stattfand, war in vielen Spielen super Fußball zu sehen. Wir waren mit 2 Mannschaften am Start.

Die 1. Mannschaft war in Gruppe D, mit VfL Mainhardt 2, der SGM Neuenstein-Waldenburg 1, der TSG Öhringen 1 und dem TSV Bretzfeld 2.

Im ersten Spiel trafen wir auf den VfL Mainhardt 2. Wir begannen mit der stärksten Formation und gingen auch gleich in Führung. Dies gab uns Selbstvertrauen und wir spielten konzentriert weiter. Durch eine gute kämpferische Leistung konnten wir einen 5:0 Sieg herausspielen.

In der zweiten Partie trafen wir auf die TSG Öhringen 1. Die ersten Minuten konnten wir noch ganz gut mithalten. Nach dem 1:0 durch die TSG waren die Jungs etwas durcheinander und hatten Probleme das Spiel nach vorne zu gestalten. Die Folge war das 2:0 durch Öhringen. Am Ende gab es einen verdienten 3:0 Erfolg der Öhringer.

In der dritten Begegnung waren die Jungs technisch und spielerisch der Mannschaft des TSV Bitzfeld 2 überlegen und haben einen klaren 3:0 Erfolg erzielt.

Im letzten Vorrundenspiel gegen die SGM Neuenstein-Waldenburg 1 konnten wir durch die spielerische Überlegenheit einen 3:0 Sieg erspielen. Somit zogen wir als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde. Die ersten 3 aller Gruppen kamen in die Zwischenrunde.

Das ersten Spiel in der Zwischenrunde gegen den TSV Kupferzell war eine Zitterpartie. Durch ständiges Hin- und Herspielen zwischen den Mannschaften und super Torwartparaden, reichte es nur zu einem 0:0 Unentschieden.

Im letzten Spiel der Zwischenrunde gegen den FV Künzelsau begannen die Jungs recht stürmisch und konnten schon nach wenigen Minuten das 1:0 erzielen. Das wurde auch der Endstand. Nun ging es um den Einzug ins Halbfinale. Leider gelang dem TSV Kupferzell ein 2:1 Sieg gegen den FV Künzelsau. Somit hatten wir ganz knapp den Einzug ins Halbfinale verpasst.

Es spielten:
Richard Frank, Mark Spohn, Nevio Ostheimer, Luca Provido, Fynn-Luca Dietle, Lenny Müller und Lennox, Löschner (TW)

Die 2. Mannschaft war in der Gruppe B mit dem TSV Zweiflingen, der TSG Öhringen 2, dem TSV Michelfeld 2 und dem SC Michelbach 1.
In den beiden ersten Spielen waren die Gegner unseren Jungs überlegen. Bei den letzten beiden Spielen konnten die Jungs Unentschieden spielen.
Leider reichten die Punkte nicht für einen Einzug in die Zwischenrunde.

Es spielten:
Sebastian Schmidt, Fabian Schmidt, Max-Leon Maurer, Emmanuel Teufel und Levin Gaßner (TW)