Fußball Frauen: SV Onolzheim – TSV Pfedelbach: 0:2 (0:1)

Spielbericht:

Die Damen gewinnen das erste Pokalspiel nach einer tollen Leistung

Am Samstagmorgen war unsere Mannschaft in der ersten Pokalrunde zu Gast beim SV Onolzheim. Als erstes Pflichtspiel der Saison sollten hier ein gutes Spiel und ein positives Ergebnis Aufwind für die kommende Runde geben.
Die Partie startete mit dem wahrscheinlich schnellsten Tor für unser Team nach weniger als einer Minute. Katrin Zinßer holte in der gegnerischen Hälfte einen Freistoß raus, den Lilli Götzinger ausführte. Der Ball fand Myriam Schweyer, die ihn mit Nachdruck per Kopf ins Tor brachte. Besser hätte die Begegnung nicht starten können! Es folgte ein schnelles Spiel mit guten Chancen für unser Team. Die Defensive stand stabil und es gelangen einige schöne Ballstafetten. Dennoch blieb es zur Halbzeit beim Spielstand von 0:1.
Nach der Halbzeitpause konnte unsere Mannschaft an die starke Leistung der ersten Hälfte anknüpfen, ließ wenig zu und wurde immer torgefährlicher. Trotz mehrerer schön herausgespielter Chancen konnte man sich noch nicht weiter belohnen. Bis zur 66. Minute: Nach einem schönen Spielzug brachte Lilli Götzinger den Ball an den 16er, von wo aus Emily Bantel ins kurze Eck abschließen konnte. Das verdiente zweite Tor für unser Team!
Auch im weiteren Verlauf zeigte sich der TSV souverän, sodass nach 90 Minuten der erste Pflichtspielsieg gefeiert werden konnte.

Leider können wir in der zweiten Pokalrunde aufgrund von Spielermangel nicht antreten. Somit zieht unser Gegner, der letztjährige Pokalsieger SGM TSV Crailsheim II / VfB Jagstheim II aus der Regionenliga, direkt in die nächste Runde ein.

Dennoch nehmen wir den Schwung aus diesem Spiel mit für unser Auftaktspiel der Saison 2021/2022 bei der SGM Tiefenbach/Satteldorf 2 am 11.09.2021.

Tore:
0:1(1.) Myriam Schweyer
0:2 (66.) Emily Bantel

Erstes Punktspiel:
Samstag, 11.09.2021 um 18:00 Uhr auswärts bei der SGM Tiefenbach/Satteldorf 2