1. Mannschaft – Landesliga 1. Spieltag: SV Kaisersbach – TSV Pfedelbach 5:1 (3:0)

Unsere Landesligamannschaft kommt im Auswärtsspiel am 8. Spieltag der Landesliga in Kaisersbach mit 1:5 unter die Räder.
Ein Spielbericht, die Bilder und Videos vom Spiel sind online.

Spielbericht:

Pfedelbach mit desolater Vorstellung bei der 1:5 Niederlage in Kaisersbach

Pfedelbach erwischte einen rabenschwarzen Tag. Bereits nach 8 Minuten lag man 0:2 zurück.
In der 6. Minute schoss ein Kaisersbacher aufs Tor. Der Ball wurde von Markus Schilling unglücklich abgefälscht und flog im hohen Bogen ins Tor. Keine Abwehrchance für Keeper Arnold.
Nur zwei Minuten später erhöhte die Heimelf auf 2:0. Es gab einen Freistoß an der Mittelinie. Dieser kam ans linke Strafraumeck. Keeper Arnold lief erst raus und blieb dann stehen, auch die Abwehr ging nicht zum Ball und so konnte Kugler den Ball ins leere Tor köpfen.
Wiederum nur zwei Minuten später ging ein Schuss nur knapp am Pfedelbacher Tor vorbei.
Es dauerte eine Weile bis sich Pfedelbach erholte und nun auch zu Chancen kam, diese allerdings für den Torhüter der Heimelf nicht gefährlich wurden.
Nachdem Pfedelbach nun wieder im Spiel war gab es nach einem Kaisersbacher Angriff in der 34. Minute Elfmeter nach Foulspiel im Strafraum. Diesen verwandelte die Heimelf souverän zur 3:0 Führung.
Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel, außer dass mit Krämer ein weiterer Stürmer eingewechselt wurde.
Pfedelbach nach der Pause dann auch noch mit Rehklau. Man wollte den Anschluss herstellen.
Der TSV war nun auch besser im Spiel und kam zu Chancen, allerdings wurden diese nicht genutzt.
In der 61. Minute war es dann soweit. Rehklau gewann einen Zweikampf im Strafraum und legte den Ball von rechts an den ersten Pfosten. Dort stand Krämer goldrichtig und netzte zum 1:3 Anschlusstreffer ein.
Pfedelbach nun bemüht den nächsten Treffer zu erzielen doch in der 74. Minute gab es dann die Entscheidung zu Gunsten der Kaisersbacher. Pfedelbach hatte einen Ball an der linken Eckfahne bereits geklärt und verlor ihn dann wieder. Der Kaisersbacher Spieler legte in die Mitte und dort schoss Torjäger Alkan den Ball unhaltbar ins rechte Eck zum vorentscheidenden 4:1.
In der 82. Minute verursachte dann Pfedelbach noch völlig unnötig einen Foulelfmeter und Dogan traf zum 5:1 Siegtreffer.
Nach 90 Minuten pfiff der Schiedsrichter die Partie ab und Pfedelbach muss nun schnellstens wieder an seine kämpferischen Tugenden anknüpfen um in den nächsten Spielen wieder erfolgreich zu sein.

Tore:
06. 1:0 Markus Schilling (Eigentor)
08. 2:0 Matthias Kugler
34. 3:0 Tom Berger (Foulelfmeter)
60. 3:1 Julian Krämer
73. 4:1 Gökan Alkan
82. 5:1 Oguz Dogan

Schiedsrichter: Alexander Mack (SV Nersingen)
Schiedsrichterassistent 1: Dominik Hillmann (TSV Pfuhl)
Schiedsrichterassistent 2: Felix Ofner (TSV Erbach)

Zuschauer: 100

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel.

Videos vom Spiel:

Das Tor zum 1:3 durch Julian Krämer

Hier gibts die Video-Zusammenfassung der Highlights:

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Hier gehts zur Homepage des SV Kaisersbach

Hier gehts zur Facebook-Seite SV Kaisersbach

 

Der Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 13.09.2021:

 

Die Ergebnisse vom 8. Spieltag der Landesliga:

Sa., 11.09.2021

 
Spf. S.-Hall
6:3
SV Leo/Elt
 
 
Öhringen
1:3
Türk N´ulm
 

So., 12.09.2021

FV Löchgau
3:0
SVS Kornwest
 
Breunigswei.
3:1
SV Germania
 
Schornbach
3:2
Oeffingen
Pflugfelden
5:0
SG Sindr/Er.
Grön./Satte.
3:1
Obersontheim
 
Kaisersbach
5:1
Pfedelbach
 
 

Die Tabelle nach dem 8. Spieltag der Landesliga:

Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
  1.
Türkspor Neckarsulm
8 8 0 0 28 : 9 19 24
  2.
FV Löchgau
7 6 0 1 24 : 6 18 18
  3.
Spfr Schwäbisch Hall
7 6 0 1 24 : 10 14 18
  4.
SpVgg Satteldorf
8 5 1 2 12 : 9 3 16
  5.
SV Breuningsweiler
8 4 2 2 24 : 12 12 14
  6.
TSV Obersontheim
7 4 1 2 17 : 13 4 13
  7.
SV Germania Bietigheim
8 4 1 3 15 : 12 3 13
  8.
SV Kaisersbach
8 4 1 3 16 : 17 -1 13
  9.
SV Allmersbach
6 3 1 2 19 : 15 4 10
  10.
SV Leonberg/​Eltingen
7 3 1 3 14 : 14 0 10
  11.
TSV Pfedelbach
8 3 1 4 10 : 16 -6 10
  12.
SV Salamander Kornwestheim
7 3 1 3 11 : 22 -11 10
  13.
TV Pflugfelden
7 2 2 3 17 : 13 4 8
  14.
TSV Schornbach
8 1 2 5 12 : 23 -11 5
  15.
SV Leingarten
7 1 1 5 9 : 16 -7 4
  16.
TSV Schwaikheim
6 1 1 4 7 : 16 -9 4
  17.
SG Sindringen/​Ernsbach
8 1 1 6 9 : 21 -12 4
  18.
TV Oeffingen
5 1 0 4 8 : 11 -3 3
  19.
TSG Öhringen
8 0 1 7 10 : 31 -21 1

Vorschau:

Am kommenden Samstag, den 18.09.2021 um 15.30 Uhr spielen wir zu Hause im Derby gegen die TSG Öhringen.