2. Mannschaft – Kreisliga A1 5. Spieltag: TSV Pfedelbach II – TSV Bitzfeld 2:2 (0:1)

Die 2. Mannschaft gibt in der 95. Minute noch den Sieg aus der Hand. Die Reserve verliert in den letzten zehn Minuten noch mit 0:2
Die Spielberichte, die Ergebnisse und die Tabelle sind online.

Spielbericht:

TSV Pfedelbach II – TSV Bitzfeld 2:2 (0:1)

Es entwickelte sich von Beginn an ein offener Schlagabtausch mit leichten Feldvorteilen für die Gäste. Klare Torchancen waren Mangelware, das Hauptgeschehen spielte sich zwischen den Strafräumen ab.
In der 35. Spielminute Freistoß für die Gäste an der Strafraumgrenze. Der Schuss von Robin Kreuzer landete platziert flach im rechten Toreck, die Führung für die Gäste. Die Elf von Trainer Michael Steigauf nahm die knappe Führung mit in die Kabine.

Zum Seitenwechsel ersetzte Steve Ungerer seinen Teamkameraden Jesse Marvin Hatos. Pfedelbach wurde nun immer besser und übernahm das Spiel. Mit einem schnellen Doppelpack (62./65.) zum 2:1 schockte Adrian Reck den TSV Bitzfeld und drehte das Spiel. Pfedelbach weiter im Vorwärtsgang und hatte gute Möglichkeiten, das Ergebnis hochzuschrauben. In der 89. Minute wollte Keeper Steffen Keicher einen langen Ball abfangen, bekam jedoch einen Krampf, so dass Julian Schweyer den Ball vor dem Keeper erreichte, ihn umspielte und aufs leere Tor zulief. Er zögerte jedoch mit dem Abschluss zulange, so dass Jochen Sailer in letzter Sekunde klären konnte.
In der 95. Spielminute Elfmeter für Bitzfeld und der Ausgleich.

Tore:
35. 0:1 Robin Kreuzer
62. 1:1 Adrian Reck
65. 2:1 Adrian Reck
90.+5 2:2 Mario Kreuzer (Foulelfmeter)

  Schiedsrichter: Jürgen Baumann (TSV Gerabronn)

Zuschauer: k.A.

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 14.09.2021:

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Spielbericht Reserve:

TSV Pfedelbach II Reserve – TSV Bitzfeld (flex) 0:2 (0:0)

Trotz Feldvorteilen in der ersten Halbzeit verlor man am Ende klar mit 0:2. Es haperte am Abschluss. Bis zum Strafraum wurde teilweise gut kombiniert, danach fehlte jedoch der Zug zum Tor. Bitzfeld auf ähnlichem Niveau aber am Ende des Tages das glücklichere Team.

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Die Ergebnisse vom 5. Spieltag der Kreisliga A1:

SV Gailenki.

2:5

TSV Zweifli.

TSV Gaildorf

5:0

TSV Hessent.

Pfedelbach II

2:2

TSV Bitzfeld

SG SV Dimbach

3:1

SC Stei.-Co.

TG Forchtenb

0:2

Kupferzell

Michelb./Wa.

abg.

Ingelfingen

Die Tabelle nach dem 5. Spieltag:

Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.
SC Michelbach/​Wald
5 5 0 0 20 : 3 17 15
2.
TSV Gaildorf
4 4 0 0 13 : 2 11 12
3.
VfB Neuhütten
3 3 0 0 7 : 2 5 9
4.
SV Gailenkirchen-Gottwollsh.
5 3 0 2 14 : 13 1 9
5.
SC Steinbach-Comburg
5 3 0 2 7 : 9 -2 9
6.
FV Künzelsau
4 2 0 2 8 : 5 3 6
7.
TSV Zweiflingen
5 2 0 3 12 : 11 1 6
8.
TSV Kupferzell
5 2 0 3 9 : 11 -2 6
9.
TSV Pfedelbach 2
4 1 1 2 7 : 10 -3 4
10.
SGM SV Dimbach/​ TSG Bretzfeld-Rappach
4 1 1 2 3 : 9 -6 4
11.
TSV Hessental
4 1 0 3 6 : 12 -6 3
12.
TSV Ingelfingen
5 1 0 4 5 : 15 -10 3
13.
TSV Bitzfeld
3 0 1 2 3 : 7 -4 1
14.
TG Forchtenberg
4 0 1 3 2 : 7 -5 1

Die Tabelle der Reserve nach dem 5. Spieltag:

Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.
VfB Neuhütten
3 3 0 0 9 : 1 8 9
2.
TSV Pfedelbach
4 2 0 2 12 : 9 3 6
3.
TSV Bitzfeld (Flex)
3 2 0 1 5 : 5 0 6
4.
SV Gailenkirchen-Gottwollsh.
2 1 1 0 4 : 1 3 4
5.
TSV Zweiflingen
3 1 1 1 4 : 4 0 4
6.
TG Forchtenberg
0 0 0 0 0 : 0 0 0
7.
TSV Ingelfingen (Flex)
2 0 0 2 1 : 7 -6 0
8.
TSV Hessental (flex)
3 0 0 3 5 : 13 -8 0

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, den 19.09.2021 sind wir mit beiden Mannschaften beim VfB Neuhütten zu Gast.
Spielbeginn 2. Mannschaft: 15.00 Uhr.
Spielbeginn Reserve: 13.00 Uhr.