D-Junioren mit Unentschieden und Sieg

D1: SGM Gaisbach/ Kupferzell/ Ingelfingen 1 – Jugendteam TSV 1 0:0

Nach zwei Niederlagen aus zwei Spielen zum Saisonbeginn musste unsere D1 bei der SGM Gaisbach/ Kupferzell/ Ingelfingen 1 antreten, die mit zwei Siegen aus vier Spielen in die Saison gestartet war.
In der ersten Viertelstunde entwickelte sich ein offenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. Bei einem Schuss aus spitzem Winkel verhinderte Milo Lazina mit einer tollen Parade den frühen Rückstand. Anschließend kam unsere Mannschaft aber auch offensiv besser ins Spiel und konnte bis zur Halbzeit erste Torannäherungen verzeichnen. Mit 0:0 wurden die Seiten getauscht.
In der zweiten Hälfte wurde unser Team zunehmend besser und hatte zwei bis drei große Torchancen, um das Spiel für sich zu entscheiden. Es blieb aber beim 0:0, das gemischte Gefühle bereitete: einerseits Freude über den ersten Punktgewinn der Saison gegen einen guten Gegner, andererseits etwas Ärger, weil aufgrund der besseren Torchancen durchaus ein Sieg möglich gewesen wäre.
Es spielten: Milo Lazina, Jannik Vogt, Max Frölich, Nick Wachter, Simon Seiler, Lukas Kurz, Nico Dürr,

D2: Jugendteam TSV 2 – SGM Kickers Mittleres Kochertal 2 7:0 (4:0)

Bei nasskaltem Wetter war die SGM Kickers Mittleres Kochertal 2 in Untersteinbach zu Gast.
Nach zwei Niederlagen wollten unsere Jungs Ihren ersten Sieg feiern. Schon zu Beginn des Spiels war der Ball öfters in der gegnerischen Hälfte. Jedoch dauerte es bis zur 18. Minute, in der Nehemia das 1:0 erzielte. Jetzt war der Knoten gelöst und Dean, Leonard und Nick erhöhten noch vor der Pause auf 4:0.
Auch in der 2. Halbzeit war unsere Mannschaft dem Gegner überlegen und erhöhte durch Dean (2x) und Nick zum Endergebnis auf 7:0. Falls doch mal ein Angriff des Gastes auf unser Tor erfolgte, dann war die Abwehr zusammen mit unserem Torspieler Silas zur Stelle.
Gratulation an das gesamte Team!
Vielleicht hilft ja der Sieg, damit das nächste Spiel gegen den Tabellenführer die SGM Gaisbach/Kupferzell/Ingelfingen erfolgreich gestaltet werden kann.
Zum Erfolg haben folgende Spieler beigetragen: Silas Martin, Diego Zeller, Joschua Salm, Moritz Riepe, Nick Wachter (2), Max Bauer, Nehemia Möbius (1), Dean Pillich (3), Moritz Menacher, Lenni Uhl, Miriam Dürr und Leonard Steinbach (1).

Unsere nächsten Termine sind:
Sa, 16.10., 12:00 Uhr, Jugendteam TSV 1 – SGM Spfr. SHA/ SSV SHA in Untersteinbach
Mi, 20.10., 18:00 Uhr, SGM Berlichingen/ Schöntal – Jugendteam TSV 2 in Westernhausen
Mi, 20.10., 18:30 Uhr, Jugendteam TSV 1 – TSV Ilshofen 1 in Untersteinbach