B-Junioren: 3. Spieltag: SGM TSV Pfedelbach/​Jugendteam TSV – SGM Kickers Mittleres Kochertal 7:1 (1:1)

Am 10. Oktober fand der 3. Spieltag der SGM TSV Pfedelbach/Jugendteam TSV gegen die SGM TSV Niedernhall-Kickers Mittleres Kochertal statt.

Pfedelbach fand schwer in die Partie und musste nach 21 Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen. Es dauert dann eine Viertelstunde, als die Jungs langsam Tritt fanden und Zug um Zug das Spiel an sich rissen. In der 38. Spielminute endlich der verdiente Ausgleich. Nach Eckball legte Pfedelbach gekonnt am linken Pfosten vor und mussten nur noch einschieben. Das Spiel war wieder offen. Beide Teams waren nach der Halbzeitpause weiterhin bemüht, doch Pfedelbach zeigte den größeren Einsatz und Siegeswillen. Den Jungs war es dann vergönnt in Führung zu gehen. In der 57. Minute bauten die Jungs die Führung zum 3:1 aus. Die Gegner warfen nun nochmals alles nach vorne, um die drohende Niederlage zu vermeiden. Unsere Jungs hielten aber dagegen und legten sogar noch einen drauf. In der 69. Minute fackelten die Jungs nicht lange und droschen den Ball zum 4:1. Nur eine Minute später das 5:1. Pfedelbach erkämpfte sich im Strafraum den Ball und versenkte ihn ins Tor. Unsere Jungs stürmten weiter drauf los. Zunächst erhöhte Pfedelbach in der 77. Minute auf 6:1. Den Ball im Sechszehner zugespielt, fackelte nicht lange und drosch den Ball ins rechte untere Toreck. In der 78. Minute marschierten die Jungs von der Mittelfeldlinie zielstrebig Richtung Tor, umspielten geschickt die Gegner und ließen den Ball ins Netz flattern. Pfedelbach ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen und siegte am Ende verdient mit 7:1.

Es spielten:

Christian Frank (1), Noah Ostheimer (3), Till Geiger, Colin Steigauf, Luca Schulz (3), Jacob Riepe, Lucas Görke, Julian Haag, Jonas Stegmeier, Jonas Kress, Fabian Grill, Jonas Franz, Patrick Magiera, Lukas Merle, Timo Spohn (TW)