2. Mannschaft – Kreisliga A1 9. Spieltag: FV Künzelsau – TSV Pfedelbach II 3:2 (3:0)

Die 2. Mannschaft verliert auswärts in Künzelsau mit 2:3.
Ein Spielbericht, Bilder, die Ergebnisse und die Tabelle sind online. Die Videos folgen…

Spielbericht:

Gegen Künzelsau versäumte unsere 2. Mannschaft erneut die erste Halbzeit. Trotz guten Spielanteilen konnten wir keine zwingenden Chancen erspielen. Nach einem zentralen Freistoß, kurz vor dem Strafraum, konnte der Ball nicht richtig geklärt werden. Künzelsau musste nur noch einschieben. Gute Zehn Minuten später, konnten die Künzelsauer den Ball im Pfedelbacher Aufbauspiel durch eine Pressingaktion erobern. Der Angriff erfolgte über die rechte Seite. Durch einen Querpass konnte Gibbi im Strafraum den Ball über die Linie grätschen. Die Position des Torschützen befand sich klar im Abseits, dennoch wertete der überforderte Schiedsrichter das Tor für Künzelsau. Kurz vor der Halbzeit konnte Künzelsau sogar noch auf 3:0 erhöhen.

Nach dem Seitenwechsel wieder ein anderes Bild der Pfedelbacher. Wir spielten nun mutiger und offensiver nach vorne. Torchancen gab es auf beiden Seiten. Erst in der 72. Minute konnten wir durch Ramic auf 3:1 verkürzen. In der 90. Minute konnten wir durch einen Elfmeter sogar auf 3:2 herankommen. Der Schiedsrichter zeigte eine Nachspielzeit von 6 Minuten an, unmittelbar danach kollidierten zwei Künzelsauer. Ein Spieler blieb sofort mit einer Platzwunde liegen und der andere Betroffene konnte durch Sailer kurz vor dem Kollaps aufgefangen werden. Dann wurde es kurios. Der gegnerische Torwart stürmte auf Sailer zu und schuckte diesen über den kollabierten Spieler. Sailer schob den mental schwachen Torhüter beiseite und kümmerte sich weiter um den verletzen Spieler. Ein Rettungswagen musste gerufen werden. Dann der Schock. Der überforderte Schiedsrichter zeigte Sailer und dem gegnerischen Torwart die gelbe Karte. Da Sailer bereits gelb vorbelastet war, sah Sailer die Gelb-rote Karte und musste darum den Platz verlassen. Nach der langen Unterbrechung lies der Unparteiische zum erneuten verdutzen der Gäste, nur noch 2 Minuten nachspielen. Pfedelbach konnte den Ausgleich leider nicht mehr erzielen.

Tore:
22. 1:0 Andrej Maric
34. 2:0 Njie Gibbi
40. 3:0 Joannis Papakostas
72. 3:1 Benjamin Ramic
90.+3 3:2 Steve Ungerer

 Schiedsrichter: Fabian Gross (Niederstetten)

Zuschauer: unbekannt

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 12.10.2021:

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Die Ergebnisse vom 9. Spieltag der Kreisliga A1:

So., 10.10.2021

SV Gailenki.

0:2

VfB Neuhütt.

Künzelsau

3:2

Pfedelbach II

Kupferzell

1:1

Ingelfingen

SC Stei.-Co.

3:2

TSV Zweifli.

TG Forchtenb

1:0

TSV Hessent.

Michelb./Wa.

6:0

TSV Bitzfeld

Die Tabelle nach dem 9. Spieltag:

Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.
TSV Gaildorf
7 7 0 0 36 : 4 32 21
2.
SC Michelbach/​Wald
8 6 2 0 28 : 5 23 20
3.
FV Künzelsau
8 5 0 3 14 : 9 5 15
4.
SC Steinbach-Comburg
8 5 0 3 16 : 16 0 15
5.
VfB Neuhütten
7 5 0 2 12 : 12 0 15
6.
TSV Kupferzell
8 4 1 3 16 : 15 1 13
7.
TSV Zweiflingen
9 3 1 5 19 : 18 1 10
8.
TSV Hessental
8 3 1 4 14 : 18 -4 10
9.
SV Gailenkirchen-Gottwollsh.
8 3 0 5 19 : 23 -4 9
10.
SGM SV Dimbach/​ TSG Bretzfeld-Rappach
7 2 1 4 9 : 14 -5 7
11.
TG Forchtenberg
7 2 1 4 6 : 12 -6 7
12.
TSV Ingelfingen
9 2 1 6 11 : 25 -14 7
13.
TSV Pfedelbach 2
7 1 1 5 12 : 23 -11 4
14.
TSV Bitzfeld
7 1 1 5 6 : 24 -18 4

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, den 17.10.2021 spielen wir zu Hause gegen den SV Gailenkirchen-Gottwollshausen.
Spielbeginn 2. Mannschaft: 15.00 Uhr.
Spielbeginn Reserve: 13.00 Uhr.
Ein Vorbericht und das Sportplatzblättle folgen im Laufe der Woche