A-Jugend: 2. Platz beim Kärcher-Cup in Obersontheim

imagesA-Jugend:

2. Platz beim Kärcher-Cup in Obersontheim

Am Samstag, 29.01.11, nahm die A-Jugend am Kärcher-Cup in der Schubarthalle in Obersontheim teil.
Mit vier Siegen in vier Gruppenspielen qualifizierte man sich souverän für das Halbfinale. Höhepunkt war dabei der 2:1-Erfolg gegen die U18 des Drittligisten VfR Aalen.

Im Halbfinale bezwangen die Pfedelbacher Jungs die SGM Tüngental/Sulzdorf mit 3:2 und zogen damit wie im Vorjahr in das Finale des Kärcher-Cups ein.
Dort traf man auf einen wie im Rausch spielenden TSV Obersontheim 2, der fast jeden Schuss im Tor unterbrachte. Am Ende gewannen die Obersontheimer deutlich, aber viel zu hoch.
Die Pfedelbacher wirkten nach einem kräfteraubenden Turnier mit schweren Spielen im Finale etwas müde, spielten aber dennoch ein starkes Turnier und erreichten wie im Vorjahr den zweiten Platz.

Ergebnisse:
TSV – SV Jagstzell 5:2
TSV – VfR Aalen 2:1
TSV – Spfr. Bühlerzell 3:0
TSV – TSV Obersontheim I 4:2
TSV – SGM Tüngental/Sulzdorf 3:2 (Halbfinale)
TSV – TSV Obersontheim II 2:7 (Finale)

Es spielten:
Thomas Dieterle (TW), Sergen Uzuner (2), Thomas Büchle (1), Daniel Conradt (8), Marco Rehklau (7), Moritz Eberhardt, Oliver Schöne, Thomas Balko (1), Andreas Cebulla.