D-Junioren: Turniersieg in Gerabronn und 5. Platz in Neuenstein

D-Junioren:

Bei der Vorrunde des WFV-VR-Talentiade Cups in Gerabronn gelang unseren D-Junioren der Turniersieg. Nach vier Siegen aus vier Partien in der Gruppenphase siegte man auch im Viertelfinale mit 2:0 gegen den TSV Ilshofen. Im Halbfinale konnte das Nachbarschaftsderby gegen die TSG Öhringen ungefährdet mit 2:0 gewonnen werden. Im Finale wartete der Vorrundengegner SGM Dünsbach/ Gerabronn/ Langenburg auf unsere Mannschaft. Durch das 3:0 gelang der Turniersieg und die Qualifikation für die Bezirksendrunde.

Dabei waren:
Moritz Menacher, Nick Wachter, Nico Dürr (2), Lukas Kurz (1), Max Bauer (2), Simon Seiler (6), Paul Kocholl (6), Yevhenii Kudryk, Josef Schmauder;

 

Beim Juniorencup des TSV Neuenstein konnte unsere D-Jugend mit zwei Siegen (3:0 gegen den SC Michelbach/W. 2 und 1:0 gegen die SGM TSV Blaufelden) bei einer Niederlage (0:3 gegen den FSV Hollenbach) das Viertelfinale erreichen. Gegen den favorisierten VfR Heilbronn erreichte man mit einer starken kämpferischen Leistung ein 0:0 und musste sich erst im Neunmeterschießen mit 1:2 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 5 gelang ein 2:0 Sieg gegen die Neckarsulmer Sport Union.

Es spielten:
Silas Martin, Nick Wachter (1), Nico Dürr, Jonathan Stumpp, Max Bauer, Simon Seiler (4), Lukas Kurz, Yevhenii Kudryk (1), Paul Kocholl (1), David Sailer, Silas Herrmann, Darius Halasz;

 

Weitere Vorbereitungsspiele:

TSV Jugendteam 2 – SGM Neuenstadt 2:2
Tore: Killian Tali und Kristian Vogt

Kickers Mittleres Kochertal 2 – TSV Jugendteam 2 0:1
Tor: David Sailer

Kickers Mittleres Kochertal 3 – TSV Jugendteam 3 2:5
Tore: Pascal Nickgen, Leonard Steinbach, Kristian Vogt, Silas Herrmann, Dustin Miller