2. Mannschaft – Vorbericht 9. Spieltag: TSV Pfedelbach – TSV Schwabbach

Am Sonntag, den 13. Oktober 2013 spielen wir zu Hause gegen den TSV Schwabbach.
Ein Vorbericht, Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen des 9. Spieltags sind bereits online.

Vorbericht:

Liebe Fans des TSV,
liebe Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich an diesem Sonntag zu den Spielen gegen den TSV Hessental sowie den TSV Schwabbach in Pfedelbach begrüßen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt unseren Sponsoren.
Selten konnte man eine so schlechte Heimbilanz wie in dieser Saison vorweisen. Noch kein einziges Spiel konnte zuhause gewonnen werden. Diesen Makel gilt es schleunigst zu beseitigen. Ob dies heute gegen den TSV Hessental gelingen kann, wird man sehen. Auf dem Papier sicherlich eine lösbare Aufgabe für unseren TSV. Hierzu bedarf es allerdings voller Konzentration und bedingungslosem Einsatzwille. Dann bin ich mir sicher, wird unser Team als Sieger vom Platz gehen.
Unsere 2. Mannschaft empfängt heute den vor der Saison hoch gehandelten Titelfavoriten aus Schwabbach. Die Schwabbacher hätten sich sicherlich einen besseren Start in die Saison gewünscht, sind aber nun wieder in Tritt gekommen und werden es uns sicherlich nicht leicht machen. Es ist auf jeden Fall eine Leistungssteigerung notwendig um hier bestehen zu können.
Ich wünsche unseren Teams heute viel Erfolg und hoffe fest auf Pfedelbacher Siege.
Ich darf die Schiedsrichter der Partien, Hr. Edgar Reibel vom SV Westernhausen (1.) und Hr. Srecko Tkalcevic vom SV Blau/Weiß Heilbronn (2.) in Pfedelbach recht herzlich begrüßen.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

   Schiedsrichter: Tkalcevic, Srecko (SV Blau/Weiß Heilbronn Tomislav)
 

Infos zum Gegner TSV Schwabbach:

Das Team um Trainer Tibor Kerekes peilt in der neuen Saison einen Platz unter den ersten drei an.
Das Team wurde im Vorfeld von vielen als Topfavorit auf die Meisterschaft gehandelt.
In der vergangenen Saison belegte man mit 56 Punkten Rang 3.
Der Kader umfasst 43 Spieler, das Durchschnittsalter des Teams beträgt 26,3 Jahre.
Man startete durchwachsen in die Saison. In 7 Spielen war man nur zweimal siegreich.

Spieerkader:

Tor: Marc Wespel (28) , Christian Schletzke (23) , Francesco Buzzetta (27) Sascha Kurz (27)
Abwehr: Daniel Hoffmann (29) , Christian Scholl (23) , Robert Widera (30) , Elefterios Ioannidis (25) , Michael Ehnle (35) , Jonas Kruse (24) , Robert Schilling (28) , Philipp Reimold (20) , Philipp Leihenseder (24) , Artur Zarychta (29) , Alex Zaharanski (30) , Uwe Gunnesch (25) , Jan Fröhlich (19) , Konstantin Specht (30) , Daniel Kunz (34)
Mittelfeld: Steffen Wespel (24) , Patrick Wespel (24) , Manuel Laukhuf (18) , Paul Thim (22) , Manuel Kessel (23) , Kevin Jaworek (22) , Simon Weihbrecht (19) , Dennis Merz (30) , Martin Veyel (34) , Joachim Bessler (47) , Alex Banzhaf (24) , Tobias Höllwarth (28) , Ümit Karasu (31) , Dominik Bessler (19) , Lukas Leihenseder (20) , Marcel Budau (30) , Kevin Grünagel (22)
Sturm: Declan Hackett (33) , Luca Adragna (25) , Ruwen Schokatz (23) , Stefan Banzhaf (24) , Daniel Bauer (34) , Nikiforos Papageorgiou (27) , Florian Grünagel (20)

 

Homepage:



Hier gehts zur Homepage des TSV Schwabbach

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle zum Spiel lesen.

 

Die Spielpaarungen des 9. Spieltags der Kreisliga B2 Hohenlohe:

Samstag, 12. Oktober 2013
14:15 Uhr   WEI SGM Weissbach/Niedernhall II

SGS SG Sindringen/Ernsbach II

:
Sonntag, 13. Oktober 2013
13:15 Uhr   PFE TSV Pfedelbach II

SWA TSV Schwabbach

:
15:00 Uhr   WAL TSV Waldbach

GAI SSV Gaisbach II

:
15:00 Uhr   SCA SC Amrichshausen

BIT TSV Bitzfeld

:
15:00 Uhr   ASV ASV Scheppach-Adolzfurt

FOR TG Forchtenberg

:
15:00 Uhr   BRE SGM Bretzfeld/Verrenberg II

NAG Phoenix Nagelsberg

:
15:00 Uhr   DIM SV Dimbach

KÜN FV Künzelsau II

:
Spielfrei: FCU FC Unterheimbach

Die Tabelle vor dem 9. Spieltag der Kreisliga B2 Hohenlohe:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) SCA SC Amrichshausen

38:5  33  24 
2 (2) BRE SGM Bretzfeld/Verrenberg II

30:4  26  21 
3 (3) BIT TSV Bitzfeld

24:12  12  19 
4 (4) DIM SV Dimbach

22:13  18 
5 (5) PFE TSV Pfedelbach II

27:13  14  17 
6 (6) WAL TSV Waldbach

19:9  10  16 
7 (7) GAI SSV Gaisbach II

21:13  15 
8 (8) KÜN FV Künzelsau II

15:23  -8 
9 (9) SWA TSV Schwabbach

17:11 
10 (10) SGS SG Sindringen/Ernsbach II

9:18  -9 
11 (11) WEI SGM Weissbach/Niedernhall II

6:19  -13 
12 (12) NAG Phoenix Nagelsberg

10:20  -10 
13 (13) FCU FC Unterheimbach

8:37  -29 
14 (14) ASV ASV Scheppach-Adolzfurt

8:36  -28 
15 (15) FOR TG Forchtenberg

8:29  -21