Fußball Frauen 1. Spieltag: SC Amrichshausen – TSV Pfedelbach 2:0 (2:0)

Unser Team muss sich im ersten Rundenspiel geschlagen geben

Am Samstagabend waren wir zum Saisonauftakt der Bezirksliga Hohenlohe zu Gast beim SC Amrichshausen. Nach dem Einzug ins Viertelfinale des Pokals waren wir entschlossen, auch in der Runde einen guten Start hinzulegen und die ersten Punkte mit nach Pfedelbach zu nehmen. Auch der SC Amrichshausen war gut in die Pokalsaison gestartet und hatte ebenfalls das Viertelfinale erreicht, schied dann aber im bereits ausgetragenen Viertelfinale gegen die SGM Weikersheim/Schäftersheim/Laudenbach aus.

In der ersten Halbzeit fanden wir jedoch kaum ins Spiel und hatten Schwierigkeiten, uns zu sortieren. Amrichshauen startete sehr offensiv mit teilweise vier Stürmern und zeigte seine Präsenz auf dem heimischen Rasen. In der 19. Spielminute konnten die Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen und nur kurz darauf auf 2:0 erhöhen. Ein harter Schlag für unser Team, das häufig bereits im Spielaufbau gestört wurde und kaum zu Abschlüssen kam. Mit dem 2:0 ging es in die Pause.

Nach der Habzeitpause konnten wir zunehmend Akzente setzen und uns mehr Spielanteile erkämpfen. Auch die Zahl der Abschlüsse nahm zu, doch fehlte uns immer noch ein Quäntchen Glück. Nach einem Eckball von Lisa Marie Kull ging Vivien Krafts Kopfball knapp drüber und ein Schuss von Lisa Dengler knapp am Tor vorbei. Auch die Gastgeber machten weiterhin Druck und das Spiel war weitgehend ausgeglichen. Obwohl wir uns nicht aufgaben, wollte uns an diesem Tag kein Tor gelingen und das Spiel endete mit der 2:0 Niederlage. Nach den beiden Siegen und dem Einzug ins Viertelfinale hatten wir uns unseren Saisonstart definitiv anders vorgestellt. Nun heißt es, die richtigen Schlüsse zu ziehen und in der Vorbereitung auf den 2. Spieltag alles zu geben.

Am kommenden Samstag findet unser erstes Heimspiel statt und wir empfangen die SGM TSV Neuenstein II/TSV Kupferzell II zum Derby auf dem Pfedelbacher Kunstrasen. Spielbeginn ist um 17 Uhr.

Tore:
1:0 (19.) Sarah Maurer
2:0 (24.) Malin Hornberger

Nächstes Punktspiel:
24.09.2022 um 17.00 Uhr zuhause gegen die SGM TSV Neuenstein II/TSV Kupferzell II

Viertelfinale Pokal:
12.10.2022 in Pfedelbach um 19:30 Uhr gegen die SGM Bühlerzell/Bühlertann