Jahreshauptversammlung des TSV Pfedelbach

Am Mittwoch, den 24.11.2021 fand die Jahreshauptversammlung des TSV Pfedelbach 1911 e.V. in der Pfedelbacher Gemeindehalle Nobelgusch statt.
TSV-Vorsitzender Harald Skribanek und sein Team waren sehr froh die Hauptversammlung unter Einhaltung der gültigen Corona-Regelungen und erforderlichen Hygienevorschriften durchführen zu können, nachdem diese im vergangenen Jahr entfallen musste.
Corona, das seit langem das Leben aller prägt und beeinflusst, war auch ihm Bericht von Skribanek sowie den Berichten aus den Ressorts/Abteilungen ein prägender Bestandteil.
So wurden aus rein sportlicher Sicht in der Vergangenheit die Saisons der Fußballer, Handballer, Kegler usw. vorzeitig abgebrochen bzw. beendet. Und auch außersportliche Veranstaltungen verbunden mit Einnahmenquellen waren aufgrund der Coronapandemie nicht möglich. Nichtsdestotrotz konnte der TSV-Vorstand mit der finanziellen Situation des Vereins und der Vereinstreue seiner Mitglieder zufrieden sein. Corona hatte zudem während der diesjährigen Jahreshauptversammlung für Bewegung, was auch typisch für einen Sportverein ist, unter den teilnehmenden Mitgliedern gesorgt. Parallel zu dieser Veranstaltung wurde in der Nobelgusch eine Impfaktion durchgeführt. Da es dort zwischendurch freie Kapazitäten und Impfdosen gab, nutzen etliche TSV-Mitglieder die Gelegenheit um die Versammlung kurz zu verlassen und sich impfen zu lassen. Eine tolle und bemerkenswerte Aktion.
Die Entlastung des Vorstandes sowie des Vereinsrates nahm der ehemalige Vorsitzende und Ehrenmitglied Dietmar Binder vor, der lobende Worte für alle ehrenamtlichen Funktionsträger fand. Die Wahl des alten und neuen Vorsitzenden des größten Pfedelbacher Vereins führte Bürgermeister Torsten Kunkel durch. Harald Skribanek wurde nicht nur im Amt des Vereinsvorsitzenden wiedergewählt, sondern wurde zusätzlich zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Weiterhin wurden Alexander Frank als einer von zwei stellvertretenden Vorsitzenden und Carmen Wörz als Schriftführerin einstimmig gewählt.
Neben den Berichten und den Neuwahlen konnten Harald Skribanek und der stellvertretende Vorsitzende Thomas Kübler zahlreiche Mitglieder für ihre jahrelange Vereinsverbundenheit in Form von langjähriger Mitgliedschaft, Funktionstätigkeit oder sportlicher Tätigkeit ehren.