Landesliga Württemberg Staffel 1 2017/18
Spielbericht - 26. Spieltag

Samstag, 12. Mai 2018 - 15:30 Uhr
TSV Pfedelbach TV Oeffingen

TSV Pfedelbach

TV Oeffingen


3


0


Zuschauer: 80


Zusammenfassung

Der TSV Pfedelbach gewinnt zu Hause gegen den TV Oeffingen mit 3:0 und sichert sich damit so gut wie den Klassenerhalt.
Ein Spielbericht, die Ergebnisse, die Tabelle, die Bilder und die Videos vom Spiel sind online.


-

 

Spielbericht:

TSV Pfedelbach - TV Oeffingen 3:0 (3:0)

Die erste Chance im Spiel hatten die Gäste. Ein Kopfball ging jedoch über das Pfedelbacher Tor.
Gleich im Gegenzug wurde dann Michael Blondowski auf die Reise geschickt, aber der Ball wurde immer länger und so kam der Torhüter zuerst an den Ball.
In der 12. Spielminute hatte Jens Schmidgall auf rechts viel Platz und flankte in die Mitte genau auf den Kopf von Marco Rehklau. Von seinem Kopf ging der Ball zum 1:0 für Pfedelbach ins Tor.
Fünf Minuten später gab es einen Konter für Pfedelbach. Im letzten Moment wurde Marco Gebert von den Beinen geholt. Er wäre sonst allein auf das Oeffinger Tor unterwegs gewesen.
Von den Gästen kam bis dat recht wenig. Spätestens am Strafraum der Pfedelbacher war meistens Endstation. Pfedelbach spielte einen guten Fußball und wurde dann auch in der 23. Minute mit dem 2:0 belohnt. Ein Einwurf von Samuel Helming landete bei Michael Blondowski, dieser fackelte nicht lange und flankte in die Mitte. Julian Krämer stand genau richtig und konnte per Kopfballaufsetzer das 2:0 erzielen.
In der 30. Minute kamen dann mal wieder die Gäste vor das Tor. Nach einem Einwurf versuchte es Russo mit einem Drehschuss, aber der Ball ging über das Pfedelbacher Tor.
In der 33. Minute hatte Pfedelbach die große Chance bereits alles klar zu machen. Rehklau schickte Blondowski und der war plötzlich allein vor Oeffingens Torhüter. Mit einer Fußabwehr konnte der Keeper jedoch das 3:0 verhindern.
In der 41. Minute gab es einen Freistoß für die Gäste. Der Ball wurde abgefälscht und flog ganz knapp am linken Torpfosten vorbei.
Kurz vor der Halbzeit setzten dann erneut die Pfedelbacher ein Ausrufezeichen. Michael Blondowski spielte den Ball auf links zu Marco Rehklau. Dieser versuchte es mit einer scharfen Flanke nach innen und ein Oeffinger Abwehrspieler versuchte den Ball zu klären und schoss ihn dabei ins eigene Tor zur 3:0 Halbzeitführung.
Auch nach der Halbzeit spielte Pfedelbach weiter nach vorne. Rehklau passt in die Mitte zu Schmidgall, doch leider kam der einen Schritt zu spät.
In der 61. Minute dezimierten sich die Gäste dann mit einer Gelb-Roten Karte, nachdem Gorica innerhalb von vier Minuten zwei Mal Gelb sah. Die Oeffinger waren an diesem Tag überhaupt nicht mit den Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns zufrieden.
Pfedelbach spielte das Spiel nun locker herunter, die Partie war Mitte der zweiten Halbzeit gelaufen.
In der 77. Minute versuchte es Oeffingen nochmals mit einem Heber, der aber auch über das Tor ging.
Vier Minuten später ein Abstimmungsfehler in der Pfedelbacher Hintermannschaft, aber Torhüter Dennis Petrowski hat mitgespielt und kann den Ball im letzten Moment klären.
Kurz vor Schluß nochmal ein schöner Spielzug der Pfedelbacher. Samuel Helming kommt vor dem Tor an den Ball, kann ihn dann aber nicht mehr über die Linie bugsieren.
Nach 94 Minuten pfiff Schiedsrichter Pittner die Partie ab und Pfedelbach feierte danach den Sieg, der wohl zum vorzeitigen Klassenerhalt reichen dürfte.

Tore:
12. Min. 1:0 Marco Rehklau
23. Min. 2:0 Julian Krämer
41. Min. 3:0 Eigentor

Schiedsrichter: Christian Pittner (TV Jebenhausen)
Schiedsrichterassistent 1: Kevin Jakob (SC Seislingen/Steige)
Schiedsrichterassistent 2: Timo Paukner (TSV Eschenbach)

Zuschauer: 80

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel.

Videos vom Spiel:

Tor zum 1:0 durch Marco Rehklau:

Tor zum 2:0 durch Julian Krämer:


Tor zum 3:0 durch ein Eigentor:


Jubel nach dem Spiel:


Die Zusammenfassung mit allen Highlights und Toren vom Spiel:

 

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 14.05.2018:


Die Torschützen:

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Hier gehts zum Liveticker

Hier gehts zur Spielerstatistik

Hier gehts zur Homepage des TV Oeffingen.


Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle zum Spiel nachlesen.


Die Ergebnisse des 26. Spieltags der Landesliga Staffel 1:

Mittwoch, 09. Mai 2018
20:00 Uhr   SVFSV Fellbach-SVLSV Leingarten4:0
Samstag, 12. Mai 2018
15:30 Uhr   CRATSV Crailsheim-SATSpvgg Gröningen-Satteldorf0:1
15:30 Uhr   SVSSV Schluchtern-HEITSV Heimerdingen2:1
15:30 Uhr   PFETSV Pfedelbach-TVOTV Oeffingen3:0
Sonntag, 13. Mai 2018
15:00 Uhr   SALSV Salamander Kornwestheim-LUDSpVgg 07 Ludwigsburg0:0
15:00 Uhr   SCOTSV Schornbach-TVPTV Pflugfelden4:1
15:30 Uhr 
SVBSV Breuningsweiler-FVLFV Löchgau1:1
16:00 Uhr 
SWATSV Schwaikheim-SGSSG Stetten/Kleingartach2:0


Die Tabelle nach dem 26. Spieltag der Landesliga Staffel 1:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) SVB SV Breuningsweiler 26  18  70:33  37  57 
2 (2) FVL FV Löchgau 26  15  38:19  19  52 
3 (3) SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 26  14  54:28  26  48 
4 (4) HEI TSV Heimerdingen 26  13  55:39  16  44 
5 (6) PFE TSV Pfedelbach 26  13  10  44:47  -3  42 
6 (7) SVF SV Fellbach 26  13  12  51:29  22  40 
7 (5) CRA TSV Crailsheim 26  12  11  43:45  -2  39 
8 (10) SVS SV Schluchtern 26  10  42:43  -1  34 
9 (11) SWA TSV Schwaikheim 26  10  12  46:50  -4  34 
10 (8) TVO TV Oeffingen 26  10  12  38:47  -9  34 
11 (9) LUD SpVgg 07 Ludwigsburg 26  11  30:38  -8  33 
12 (13) SCO TSV Schornbach 26  10  37:44  -7  32 
13 (12) TVP TV Pflugfelden 26  12  54:69  -15  30 
14 (14) SGS SG Stetten/Kleingartach 26  16  39:59  -20  26 
15 (15) SAL SV Salamander Kornwestheim 26  15  35:54  -19  23 
16 (16) SVL SV Leingarten 26  17  34:66  -32  19 

 

Vorschau:

Am Samstag, den 19.05.2018 spielen wir auswärts beim FV Löchgau.
Spielbeginn: 15.30 Uhr.
Ein Vorbericht folgt im Laufe der Woche.




Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: