Kreisliga A 1 Hohenlohe 2017/18
Spielbericht - 23. Spieltag

Sonntag, 15. April 2018 - 15:00 Uhr
SC Michelbach/Wald TSV Pfedelbach II

SC Michelbach/Wald

TSV Pfedelbach II


5


0


Zuschauer: 120


Zusammenfassung

Die Pfedelbacher Zweite verlor am 23. Spieltag der Kreisliga A1 auswärts im Derby beim SC Michelbach/Wald mit 0:5.
Ein Spielbericht, die Ergebnisse, Tabelle, Bilder und Videos vom Spiel sind online.


-

 

Spielbericht:

SC Michelbach/Wald - TSV Pfedelbach II 5:0 (2:0)

Pfedelbach II kommt mit 0:5 unter die Räder

Eine erschreckend schwache Vorstellung lieferte die Pfedelbacher Zweite im Derby beim SC Michelbach/Wald ab.
Man lud den Gegner praktisch zum Tore schiessen ein. So wird es mit dem Klassenerhalt schwierig. Mehr ist nicht zu erwähnen.
Weitere Infos gibts hier im Liveticker nachzulesen.

Bericht des SC Michelbach/Wald:

verdienter Kantersieg im Derby

Zu Beginn des Spiels versuchte Pfedelbach den Spielaufbau der Heimelf bereits am eigenen Strafraum zu unterbinden. Diese Taktik ging aber nur bis zu 21 Min. auf. Es war Niki Streckfuß der mit einem schönen Schuß ins linke untere Toreck das 1:0 für die grünen vom Walde erzielte. Keine 4 Min. später bereits das 2:0 durch Fabian Kollmar. Die Heimelf war weiter überlegen. Die Torchancen daraus wurden aber zu leichtfertig vergeben. Nach der Halbzeit musste Pfedelbach dann dem hohen Anfangstempo Tribut zollen. Die Heimmanschaft war nun deutlich überlegen und erspielte sich zahlreiche Torchancen, die sie aber nicht nutzen konnten. Mitte der zweiten Halbzeit kam dann der Gast aus Pfedelbacher Elf wiedererwartend etwas besser ins Spiel. Der nötigen Anschlußtreffer konnten sie jedoch nicht erzielen. in der 76 Min wurde der eingewechselte Yanik Colasuonno im 16 m durch den herauseilenden Torspieler gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Devon Glöckler dann souverän zum vorentscheidenten 3:0. Die Pfedelbacher Gegenwehr war nun gebrochen. In der 86.Min . dann das 4:0 durch Marcel Jaschik. Den Schlußpunkt setzte dann Yannik Collasuonno, der einen langen Ball in den 16 m Raum mit dem Kopf zum 5:0 Endstand verlängerte.

Tore:
21. Min. 1:0 Nicolas Streckfuß
25. Min. 2:0 Fabian Kollmar
76. Min. 3:0 Devon Glöckler
86. Min. 4:0 Marcel Jaschick (Foulelfmeter)
88. Min. 5:0 Yanic Colasuonno

  Schiedsrichter: Edgar Reibel (SV Westernhausen)
Zuschauer: 120

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel.  

Zusammenfassung vom Spiel im Video:

 

Hier gehts zur Aufstellung und Spielverlauf

Hier gehts zum Liveticker

Hier gehts zur Spielerstatistik

Hier gehts zur Homepage des SC Michelbach/Wald

 

Die Ergebnisse des 23. Spieltags der Kreisliga A1 Hohenlohe:
 
Sonntag, 15. April 2018
13:00 Uhr   TURTURA Untermünkheim II-EUTTSV Eutendorf0:3
15:00 Uhr   SCMSC Michelbach/Wald-PFETSV Pfedelbach II5:0
15:00 Uhr   SCSSC Steinbach-Comburg-MAIVfL Mainhardt0:2
15:00 Uhr   GDFTSV Gaildorf-WESSV Westheim2:2
15:00 Uhr   SHASSV Schwäbisch Hall-KUPTSV Kupferzell1:0
15:00 Uhr   BRESGM Bretzfeld/Verrenberg-USTTSV Untersteinbach2:1
15:00 Uhr   DIMSV Dimbach-SCISC Ingelfingen1:1
Spielfrei: KÜN FV Künzelsau

 
Die Tabelle nach dem 23. Spieltag der Kreisliga A1 Hohenlohe:
 
Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 WES SV Westheim 20  15  59:19  40  48 
2 MAI VfL Mainhardt 19  15  54:6  48  47 
3 SCM SC Michelbach/Wald 21  15  56:20  36  47 
4 GDF TSV Gaildorf 19  51:33  18  31 
5 SHA SSV Schwäbisch Hall 20  39:39  30 
6 KUP TSV Kupferzell 20  10  32:50  -18  28 
7 EUT TSV Eutendorf 20  40:31  27 
8 SCS SC Steinbach-Comburg 20  29:22  27 
9 BRE SGM Bretzfeld/Verrenberg 19  35:27  26 
10 KÜN FV Künzelsau 19  27:33  -6  22 
11 SCI SC Ingelfingen 18  20:37  -17  21 
12 UST TSV Untersteinbach 19  10  29:51  -22  21 
13 PFE TSV Pfedelbach II 19  10  23:42  -19  15 
14 DIM SV Dimbach 19  14  25:60  -35  13 
15 TUR TURA Untermünkheim II 20  15  22:71  -49  11 

 
Vorschau:

Am kommenden Freitag, den 20.04.2018 spielen wir unser Nachholspiel auswärts beim VfL Mainhardt.
Spielbeginn: 18:30 Uhr.




Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: